Mobiles Menü
Mobiles Menü

Autocenter Giraud GmbH - Logo

Rückfahrkamera und Navigation

Beim Kauf eines Gebrauchtwagens müssen oftmals Kompromisse bei der Ausstattung eingegangen werden. Manche hilfreiche Ausstattungsdetails lassen sich nachrüsten. Gerne können wir damit auch Ihr Fahrzeug aufwerten.


Nachrüstung Rückfahrkamera

Mehr Komfort durch Einbau einer Rückfahrkamera auch wenn Ihr Fahrzeug werksseitig nicht mit einer ausgestattet ist.

Bei vielen aktuellen Ford Modellen wie zum Beispiel Fiesto, EcoSport, Puma, Focus und Kuga, die bereits mit dem Audio- und Kommunikationssystem „SYNC 2“ oder „SYNC 3“ ausgestattet sind, lässt sich eine Rückfahrkamera nachrüsten. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs erscheint das rückwärtige Bild auf dem Touchscreen-Display des Fahrzeugs und erhöht dabei Fahrkomfort und Sicherheit beim Rückwärtseinparken.

Darüber hinaus wirkt sich eine Rückfahrkamera positiv auf den Wiederverkaufswert Ihres Fahrzeugs aus.

Rückfahrkamera und Navigation Beispiel 1
Rückfahrkamera und Navigation Beispiel 2

Nachrüstung Frontkamera

Komfortgewinn und Einparkhilfe bei besonders unübersichtlichen Fahrzeugen.

Besonders bei unübersichtlichen Fahrzeugen (wie zum Beispiel dem Ford Mustang oder dem Ford Ranger) bietet sich die Nachrüstung einer Frontkamera an. Nach Einbau der Kamera erscheint beim Rangieren- sobald der Vorwärtsgang eingelegt wird - das Bild der Frontkamera im SYNC Display und hilft so, das Fahrzeug exakt zu rangieren.

Rückfahrkamera und Navigation Beispiel 3
Rückfahrkamera und Navigation Beispiel 4

Nachrüstung Navigationssystem für SYNC 3

Original Ford Navigationssystem für SYNC 3 als Nachrüstlösung

Viele aktuelle Ford Fahrzeuge sind mit SYNC 3, jedoch ohne Navigationssystem ausgerüstet. Um dennoch den Komfort des originalen Navigationssystems zu haben, kann das Navi-Modul nachgerüstet werden. Alle Funktionen - wie zum Beispiel die Bedienung per Sprachsteuerung und die Kartendarstellung über das Tochscreen-Farbdisplay - sind selbstverständlich enthalten.

 
Rückfahrkamera und Navigation Beispiel 5
 

Leider ist nicht jedes Fahrzeug für den Einbau von Front- und Rückfahrkamera und Navigation geeignet. Gerne überprüfen wir, ob an Ihrem Fahrzeug eine Nachrüstung möglich ist.
Bitte wenden Sie sich dazu unter Angabe von Details zu Ihrem Fahrzeug an unsere Serviceabteilung.

Die Preise für den Einbau gestalten sich hierbei je nach Fahrzeugmodell und Aufwand. Gerne erstellen wir Ihnen dafür ein Angebot.


Ihr Ansprechpartner

Jan-Lukas Sobottka
Serviceberater, KFZ-Meister

Fon 07249 / 94 55-53
Fax 07249 / 94 55-41
Jan Sobottka